Hinweis

Nutzen Sie unser Gästebuch, um über Ihre Erfahrungen mit dem Gelenkzentrum Schwarzwald zu berichten.

Vielen Dank!

Anzeige: 11 - 20 von 26.

Freitag, 19.05.2017 20:47 Uhr - Reinhard Hirsch aus Neubulach

Von der Voruntersuchung über die Operation der linken Hüfte durch Herrn Dr. Ulmar am 27. 03. 17 war ich sehr zufrieden. Die ärztliche, schwesterliche sowie die physiotherapeutische Betreuung danach war sehr gut. Meine Entscheidung in ein kleineres überschaubares Krankenhhaus zu gehen, wo man noch Patient und nicht nur Nummer ist, war richtig.

Samstag, 06.05.2017 07:41 Uhr - Sabine Ade aus Haiterbach

Am 03.05.17 wurde ich bei Ihnen am Daumen operiert. vielen Dank an die beiden Narkoseärzte, die sich so um mich gekümmert habe, weil ich so Angst hatte. Vielen Dank auch an die Pflegerinnen der Station E1 und auch an die Ärzte und überhaupt waren alle sehr nett und es wurde alles genau erklärt und jede Frage beantwortet und ich kann die Klinik nur weiterempfehlen.

Donnerstag, 04.05.2017 13:02 Uhr - Karolina McGruder aus 76131 Karlsruhe

Lieber Prof. Dr. Sell, seit ich bei Ihnen vor drei Jahren meinen Halux valgus operiert bekommen habe und Sie mich so wunderbar von den Schmerzen befreit haben, denke ich immer wieder, wenn ich meinen Fuß anschaue, wie perfekt Sie das gemacht haben. Ich bin Ihnen für immer dankbar und würde mich stets nur von Ihnen operieren lassen. Sie haben ein von Gott gegebenes Wissen und Talent. Er möge Sie beschützen und Ihnen Kraft dafür geben, dass Sie noch vielen Menschen so helfen können wie Sie mir geholfen haben. Ich denke an Sie, sobald ich meinen operierten Fuß anschaue. Danke von Herzen. Ihre Karolina McGruder - herzlichen Gruß auch an Ihre Sekretärin, die so nett und freundlich zu den Patienten ist. Ein wirklich wunderbares Team.

Mittwoch, 26.04.2017 09:56 Uhr - Gabriela Sonn aus 75305 Neuenbürg

Am 28.11.16 bekam ich bei. ihnen eine Knieprothese eingesetzt. Mit dem Krankenhausaufenthalt war ich sehr zufrieden. Sowohl das Ärzteteam als auch das Pflegepersonal waren ausgezeichnet, sehr kompetent und dazu freundlich. Ich war rundum zufrieden.

Freitag, 14.04.2017 17:41 Uhr - Lutz Röselmüller aus 75328 Schömberg

Am 01.03.17 wurde mir im Gelenkzentrum Neuenbürg eine Schlittenprothese implantiert. Die Ausführung dieser OP war sehr gut, ich war weitestgehend schmerzfrei, die Versorgung durch das Personal und die Therapeuthen war perfekt. Ich kann diese Klinik nur weiterempfehlen. Die anschließende Reha-Maßnahme in der Acura Waldklinik Dobel hat mit engagierten Therapeuten und dem gesamten Umfeld dazu beigetragen, das ich mich aktuell sehr gut bewegen kann und sehr denkbar bin, diesen Weg so
beschritten zu haben. Besten Dank allen Beteiligten !

Montag, 13.03.2017 09:37 Uhr - Werner Vogt aus 72108 Rottenburg a.N.

13.03.2017
Ich wurde am 2.3. am Knie operiert und prothetisch versorgt.
Ich muß der Klinik für Versorgung und Pflege ein großes Lob zollen. Von Aufnahme bis zur Entlasung wurde ich vom gesamten Team liebevoll umhegt und umpflegt ! Danke !

Sonntag, 05.03.2017 18:27 Uhr - Janusz Kleczek aus Engelsbrandt

ich hatte am 21 03 2017 Knie Op. Endprothezen . Vor der op. konnte ich kaum laufen so starke schmerzen hatte ich. Nach der op. die schmerzen wahren sofort weg , und gleich nächste tag konnte ich laufen ohne Schmerzen Respekt .
Klima in Klinik sehr gut Ärzte Super
Pflege Ok.

Dienstag, 17.01.2017 12:45 Uhr - Christoph Abraham aus Pforzheim

Guten Tag,
am 12.12.16 war mein Aufnahmetag in Ihrem Krankenhaus zur Hüftgelenks-OP. OP-Termin war der 13.12.
Obwohl ich in der Nacht vom 12. auf den 13. noch gar nicht operiert worden war, verspürte ich die Nacht über in der geamten Lendenwirbel- und Hüftregion unangenehme Schmerzen aufgrund einer durchgelegenen Matratze ( ich lag quasi auf dem Lattenrost; 1,88m Körpergröße, Gewicht 90 kg ). Aufgrund meiner Reklamation bekam ich am 13.12. ein neues Bett, doch leider mit dem selben Fehler einer desolaten Matratze. Ich kann leider nicht verstehen, wie solche Matratzen in einer Klinik noch verwendet werden, in der ein großer Teil der OP´s die Hüfte ausmachen. Hier sollte dringenst Abhilfe geschaffen werden.
Ansonsten kann ich nur Gutes über Ihre Klinik berichten, immer freundliches Personal, gutes Essen und helle, moderne Krankenzimmer.
Etwas befremdlich fand ich noch, dass ich am Tage der OP aus eigenen Kräften von meinem Bett auf den OP-Tisch krabbeln mußte, welcher mir zudem auch sehr kurz vorkam.
Mit freundlichen Grüßen,
Christoph Abraham

Kommentar:

Vielen Dank für Ihre lobenden Worte als auch für das aufgezeigte Verbesserungspotenzial. Gerne werden wir Ihren Schilderungen nachgehen und ggf. persönlich mit Ihnen in Kontakt treten.

Mittwoch, 28.12.2016 12:23 Uhr - Jürgen Frisch aus Pforzheim

War in der Zeit vom 28.11-06.12.17 in der Klinik zur Hüft OP. Op verlief gut und ich hatte auch danach keine starken Schmerzen.Bereits einenTag nach der OP konnte ich schon wieder voll belasten. Das ganze Team von Ärzten und Pflegepersonal war sehr nett und kompetent.Jetz nach der AHB kann ich schon ohne UnterarmStützen im Haus laufen. Für mich war es die richtige Entscheidung hierher zu gehen und kann diese Klinik nur weiter empfehlen.

Donnerstag, 22.12.2016 13:20 Uhr - Heidi Kempf aus Pforzheim

Habe anfangs Juli eine TEP im linken Knie erhalten. Die medizinische und humane Behandlung in Ihrem Haus war einfach hervorragend. Ich habe mich trotz Schmerzen in Ihrem Haus sicher und wohl gefühlt. Im Dez. 16 war ich leider nochmals für 9 Tage in der Klinik wegen den Folgen eines Sturzes auf dem "neuen" Knie. Auch hier war vor allem die Behandlung der Ärzte - besonders von Prof. Dr. Sell hervorzuheben. Und deshalb möchte ich mich auf diesem Weg bei den Ärzten (Prof. Dr. Sell, Dr. Dorn, Dr. Mandache) sowie dem Pflegepersonal ganz herzlich bedanken besonders für zwischenmenschliche Behandlung.
Ihr Gelenkzentrum kann ich nur bestens weiterempfehlen.